Vernetzen:
Samstag, 21. October 2017
StartseitePanoramaFarbiger, wertiger, eleganter – der neue Picanto bei KIA Reintges in Essen

Farbiger, wertiger, eleganter – der neue Picanto bei KIA Reintges in Essen

Foto: KIA

Das Essener Traditions-Autohaus Reintges präsentiert ab dem 01. April den neuen Kia Picanto. „Wer sich ein kompaktes Stadtauto mit hochwertiger Ausstattung wünscht, für den ist der Kia Picanto in diesem Frühjahr die perfekte Wahl“, meint Inhaber Dr. Klaus-Peter Reintges.

Dr. Klaus-Peter Reintges

„Schon rein äußerlich bringt er frischen Wind ins Stadtbild. Und die umfangreiche Ausstattung hat uns wirklich begeistert, insbeson­dere das optionale Kia Navigations-System bietet jede Menge Komfort- und Connectivity-Features.“ Der Moment, in dem man zum ersten Mal in den Picanto einsteigt, zaubert ein Lächeln auf jedes Gesicht. Allein schon wegen der verwendeten Materialien, die weit über dem Klassendurchschnitt liegen. Dazu kommen schon ab der EDITION 7 Klimaanlage und Multifunktionslenkrad.

Die Ausstattung des Kia Picanto SPIRIT wäre schon für einen Mittelklassewagen überdurchschnittlich: Er glänzt mit Klimaautomatik, Nebelscheinwerfern, einem großflächigen Make-up-Spiegel mit LED-Beleuchtung auf der Fahrerseite und der praktischen Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Sportliche Fahrer können sich auf die GT-Line freuen. Ihr Anspruch zeigt sich schon äußerlich durch Sportstoßfänger vorne und hinten – mit Diffusor-Optik und Doppelrohrauspuff. Dr. Klaus-Peter Reintges: „Sicher ist, dass Sie mit dem neuen Kia Picanto alles richtig machen – nicht zuletzt wegen der serienmäßigen 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie. Erfahren Sie selbst, wie viel Fahrspaß der neue Kia Picanto macht. Am besten bei einer Probefahrt. Kommen Sie vorbei im Kia-Ausstellungszentrum in der Rellinghauser Str. 400 in Essen-Rellinghausen. Ab dem 01.April! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,0–5,3; außerorts 4,5–3,6; kombiniert 5,4- 4,2. CO2-Emission: 124–97 g/km. Effizienzklassen: E, C, B. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

print

Kommentare