Der Sommer im Schlosspark Hugenpoet

Weitläufige Grünflächen, versteckte romantische Plätze und ein jahrhunderte­alter Baumbestand – der Park vom Schloss Hugenpoet zählt zu den schönsten des Landes. So prächtig das historische Wasserschloss sein mag, besonders im Sommer wird es zu einer herrlichen Kulisse für den wahren Star der Sonnentage: den traumhaften Schlosspark.

Hochzeitsgäste haben den Park schon lange als prächtige Kulisse für Hochzeitsfotos entdeckt. Auch die Tagungsgäste des Hotels binden immer häufiger den Park aktiv in ihr Programm ein. Entspannungstraining in den Pausen, Bogenschießen oder andere teambildende Aktivitäten – innovativen Unternehmern sind im Schlosspark kaum Grenzen gesetzt.

„Dieser Schlosspark ist ein wahres Kleinod am Rande unserer Großstadt.“ Küchenchefin Erika Bergheim

Das gilt auch für die privaten Gäste: Tennis auf dem Platz im Schlosspark, mit Freunden und Familie ein Barbecue veranstalten oder unter dem schattigen Blätterdach ein Picknick genießen – gerade letzteres ist ganz neu: Noch bis zum 3. September füllt auf Wunsch die Schlossküche Picknick-Körbe mit frischen Erdbeeren, einer Flasche Cremant Rosé, Couscous, kleine Kalbsschnitzelchen und vielen weiteren Köstlichkeiten (auf Wunsch auch vegetarisch). Nach vorheriger Anmeldung wird damit ein Tag im Park des Schloss Hugenpoet zu einem wahren Erlebnis für alle Sinne.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.