Mit „Superhero“ gegen Krebs

v.l.: Peter Hennig, Vorstandsvorsitzender der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V., Lara Krieger, Pressesprecherin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V., Schauspieldramaturgin Carola Hannusch, Chris Brackmann und Jesus Lopez von der Galerie JesusChris
Im Bild v.l.n.r.: Peter Hennig, Vorstandsvorsitzender der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V., Lara Krieger, Pressesprecherin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V., Schauspieldramaturgin Carola Hannusch, Chris Brackmann und Jesus Lopez von der Galerie JesusChris (Foto: Schauspiel Essen)

Wie kann man krebskranken Kindern und ihren Familien helfen? Dieser Frage sind das Schauspiel Essen, die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. und die Galerie JesusChris nachgegangen und haben anlässlich des am 19. Januar beginnenden Sücks „Superhero“ eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Mit einer Spende von 5 Euro können Sie dabei sein.

Die seit 1983 aktive Essener Elterninitiative unterstützt und betreut Familien und Angehörige von krebskranken Kindern im Haus in der Kaulbachstraße 8-10 in Essen-Holsterhausen. Gegen ein geringes Entgelt haben betroffene Eltern dort die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe ihrer Kinder zu wohnen, die im Uni-Klinikum behandelt werden. Seit letztem Jahr entsteht, wegen der großen Nachfrage, ein Neubau mit 13 weiteren Familienzimmern. Die Spende kommt somit in erster Linie den 28 zusätzlichen Betten für Eltern und Kinder zugute.

Sei dabei!

Das mit 100 Exemplaren limitierte „Superhero“-Plakat kann ab sofort im TUP-TicketCenter (II. Hagen 2), bei allen Vorstellungen in der Casa sowie in der Galerie JesusChris, Witteringstraße 83 erworben werden.

 

Mehr Infos unter www.krebskranke-kinder-essen.de

Termine:
„Superhero“ in der Casa des Schauspiel Essen, Theaterpassage:
19./25. Januar, 18. Februar und letztmalig am 5. März, Beginn jeweils 19 Uhr.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.