Vernetzen:
Donnerstag, 24. May 2018
StartseiteFilmJetzt abstimmen! Team aus Essen kämpft um Publikumspreis beim ’99-FireFilms Award‘

Jetzt abstimmen! Team aus Essen kämpft um Publikumspreis beim ’99-FireFilms Award‘

Foto: BigVisions
Initiiert wurde die Teilnahme am Award von den beiden Essener Jungunternehmen ‚BigVisions‘ und ‚HK Media & Acoustics‘. Foto: BigVisions

Filmfestival

  • Das Essener Team ‚BigVisions‘ ist unter den Top 100 des ’99 FireFilms Award‘.
  • Um den Publikumspreis zu gewinnen, müssen möglichst viele beim Voting für das Team aus Essen  abstimmen.

Essen. Zum zehnten Jubiläum des ’99-FireFilms Festivals‘ haben sich die Produktionsfirmen ‚HK Media & Acoustics‘, ‚BigVisions‘ und ‚etn.media‘ zusammengetan um den der begehrten Festival-Preise ins Revier zu holen. Ihr gemeinsamer Kurzfilm mit einer Länge von gerade einmal 99 Sekunden ist das Werk von insgesamt über 40 Essenern.

Von Pascal Hesse

Die Schüler und Studenten nehmen im diesem Jahr beim ’99-FireFilms Award‘ teil. Dabei hatten sie gerade einmal 99 Stunden Zeit, einen eigenen Kurzfilm zum Thema „Ich liebe es“ zu produzieren. „Jeder der Lust und Leidenschaft für tolle Bilder und starke Stories hat. Vom Nachwuchsfilmemacher und Hobbyregisseur, bis hin zum Video Content Creator, YouTuber, Studenten oder Young Professional. Kurz um: jeder kreative Kopf über 18, mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz“, heißt es in der Ausschreibung des Awards. Bei ihrem Vorhaben werden die Essener unter anderem vom ‚Medienzentrum Ruhr e.V.‘, Canon Deutschland und ‚tremoniamedia Filmproduktion‘ aus Dortmund
unterstützt. Als Drehort für ihren 99-Sekünder dient unter anderem der Essener Club ‚Westend‘. Nun ist er fertig – und im Netz zu sehen.

Foto: BigVisions

Foto von den Dreharbeiten. Foto: BigVisions

„Bis Montag könnt ihr noch auf ‚99-FireFilms‚  für unseren Film „Loslassen“ abstimmen! Bitte teilt den Link, nur so haben wie die Chance den Publikumspreis mit nach Hause zu nehmen!“, fordert Julius Wieler von ‚BigVisions‘ stolz alle Lokalpatrioten auf. Und er hat allen Grund dafür: „Wir sind in den Top99 des diesjährigen Awards!!!“ Initiiert wurde die Teilnahme am Award von den beiden Essener Jungunternehmen ‚BigVisions‚ und ‚HK Media & Acoustics‚. Die Verleihung des begehrten Awards findet am 21. Februar 2018 statt. Den Film gibt’s schon heute bei 99-FireFilms zu sehen.

Weitere Beiträge aus Essen und der Metropole Ruhr gibt es auf: www.informer-online.de

print

Kommentare

Teilen