Ein Oscar fürs Ruhrgebiet

Auf der diesjährigen Internationalen Tourismus-Börse in Berlin wurde anlässlich der 50. Essen Motor Show das Jubiläumsvideo mit dem Goldenen Stadttor geehrt.

Die hochrangig besetzte Jury entschied sich aus 157 Filmen, das während der vergangenen Messe entstandene Video auszuzeichnen. Insgesamt bewarben sich 37 Länder um den touristischen Award. Er gilt weltweit als Nummer 1 im Film-, Print- und Multimediawettbewerb. „Das ist ein toller Erfolg für die Essen Motor Show und ihre gesamte Crew. Unser Dank geht an die Aussteller und Persönlichkeiten, die die Hauptrolle in unserem Film spielen“, freut sich Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show.

Auch in den sozialen Medien wurde das Video mit mehr als 700.000 Klicks angesehen. Zu den Darstellern des Videos gehört  hochrangige Prominenz. Vom Fußballer Pierre-Emerick Aubameyang bis zum Rennfahrer Mattias Ekström, sowie die TV-Stars Sidney Hoffmann und JP Kraemer und Moderatorin Motsi Mabuse, waren sie alle dabei.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus
Wirtschaft

Tausche Baumaterialien gegen Banknoten – Teamarbeit zahlt sich aus

Essen-Borbeck: Die Schüler der Möllhovenschule staunten nicht schlecht, als ihnen gestern (13.4.) der frisch renovierte Spielplatz übergeben wurde. Auszubildende der Sparkasse Essen waren insgesamt fünf Tage mit der Renovierung beschäftigt. Bänke und ein Klettergerüst der „Reise um die Welt“ wurden gestrichen. Der aus sieben Spielwelten bestehende Spielplatz bekam zusätzlich eine neue Schaukel.

Wirtschaft

Die Deutsche Bank Essen zieht Bilanz

Mit insgesamt 5 Prozent stieg das Geschäftsvolumen der Deutschen Bank in Essen vergangenes Jahr auf 6,1 Milliarden Euro. In Essen ist die Deutsche Bank mit neun Standorten vertreten. Eines von sieben bundesweit angesiedelten Beratungscentern zusätzlich im Essener Thyssenhaus.

Wirtschaft

Neuer Wohnraum für Essens Norden

Der Essener Norden bekommt Zuwachs. An der Scheckenstraße 40 in Bedingrade baut die Wohngenossenschaft Essen-Nord bis September diesen

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.