Wegen Chemnitz – Polizei muss einige Attraktionen auf dem NRW-Tag 2018 streichen

Müssen kurzfristig in Sachsen aushelfen: Polizisten aus NRW Foto: INFORMER

Aufgrund der aktuellen Situation in Chemnitz entsendet Nordrhein-Westfalen zahlreiche Polizeieinheiten zur Unterstützung ihrer Kollegen nach Sachsen.

Zum Leidwesen des an diesem Wochenende in Essen stattfindenden NRW-Tag. Insbesondere die Vorführungen der Hundertschaften und die Ausstellung einiger Sonderfahrzeuge auf der Blaulichtmeile in der Essener Innenstadt muss daher entfallen. Obwohl dies bedeutet, dass die Vorführungen von Wasserwerfer und Räumfahrzeug, sowie ein Trainingsparcour der Essener Einsatzhundertschaft nicht dargeboten werden können, erwarten Sie zahlreiche andere Attraktionen und ein ansprechendes, abwechslungsreiches Programm. Der NRW-Tag findet seit heute auf dem Weltkulturerbe Zollverein und im Zusammenhang mit ESSEN ORGINAL in der Essener Innenstadt statt.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.