Panorama / Köln

EILMELDUNG – Geiselnahme in Apotheke am Kölner Hauptbahnhof

Großeinsatz der Polizei in Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund: Mit der Unterstützung von Spezialeinheiten durchsuchten die Beamten 20 Gebäude. Der Verdacht: Rauschgifthandel im größeren Stil.
Großeinsatz der Polizei in Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund: Mit der Unterstützung von Spezialeinheiten durchsuchten die Beamten 20 Gebäude. Der Verdacht: Rauschgifthandel im größeren Stil. Foto: Lars Riedel

Ein Großaufgebot der Polizei hat den Kölner Hauptbahnhof abgeriegelt. In einer Apotheke soll eine Person als Geisel gehalten werden. Berichte über Schüsse bestätigte die Polizei nicht. Spezialeinheiten sind im Einsatz. Mehrere Gleise sind gesperrt. Der Zugverkehr ist stark eingeschränkt.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.