Angefahrenes Kind flüchtet nach Verkehrsunfall

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den ca. 6 bis 7 Jahre alten Jungen machen können.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den ca. 6 bis 7 Jahre alten Jungen machen können. Foto: Symbolbild / Lars Riedel

Ein kleiner Junge rannte Mittwochmittag (19. Dezember) im Essener Stadtteil Freisenbruch vor ein Auto. Doch als die Autofahrerin ausstieg, um nach dem Jungen zu sehen, stand dieser auf und lief davon. nach einem Verkehrsunfall im Essener Stadtteil Freisenbruch davon.

Gegen 16:20 Uhr war die 40-jährige Autofahrerin in ihrem schwarzen Renault Modus auf der Straße Sachsenring in Richtung Schellingweg unterwegs.In Höhe der Bushaltestelle ‚Schultenweg‘ lief plötzlich von rechts ein circa 6- bis 7-jähriger Junge mit blonden Haaren auf die Straße. Die Frau konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind fiel zu Boden.

Doch als die Frau aus dem Auto ausstieg, stand der Junge auf und lief über eine angrenzende Wiese in Richtung Norden davon. Der Junge schien in Begleitung eines Mädchens unterwegs gewesen zu sein.

Der Ermittler des Verkehrskommissariats 1 sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen oder zu den Kindern machen können. Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Diesen Beitrag teilen

Mehr aus

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.