Grillo-Theater

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.
Kultur

Im Urlaub mit Gevatter Tod

(Foto: Martin Kaufhold) Man stelle sich vor, es klingelt an der Tür und davor steht ein Mann: „Guten Tag. Ich bin der Tod, und Sie müssen jetzt mitkommen. Sie haben

Stephanie Schönfeld in "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht. Inszenierung: Moritz Peters | Foto: Birgit Hupfeld
Kultur

Sie kann einfach nicht „Nein“ sagen

„Stell Dir vor, die Götter kommen, und keinen kümmert‘s …“, so ergeht es den drei himmlischen Abgesandten in Bertolt Brechts Parabelstück ‚Der gute Mensch von Sezuan‘, das ab dem 26.

Foto: Diana Küster
Allgemein

Rote Rosen zum Wunschkonzert

„Wo man singet, lass dich ruhig nieder. […] Wo man singet, wird kein Mensch beraubt. Bösewichter haben keine Lieder.“ Dieser freundlichen Aufforderung des deutschen Dichters Johann Gottfried Seume darf das

Foto: Sabrina Weniger
Allgemein

Zwei Königinnen im Kampf um Leben und Tod

Vor 216 Jahren gab es am Weimarer Hoftheater die Uraufführung eines Stückes, das sich in der Folgezeit zu einem echten Klassiker der deutschen Bühnenliteratur mausern sollte: ‚Maria Stuart‘. Autor Friedrich

Allgemein

Mögen die Schauspiele beginnen

Mit seinem traditionellen Theaterfest startet das Schauspiel Essen am 10. September im und rund ums Grillo-Theater in die neue Spielzeit. Ein literarisches und musikalisches Bühnenprogramm, Führungen durch Probenräume, Werkstätten sowie den