Integration

Keine Inhalte gefunden

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind
  • Probieren Sie andere Suchbegriffe.
Panorama

Bewährtes Team als Erfolgskonzept für die Flüchtlingshilfe

Das Leitungsteam aus Sozialarbeiterin und Islamwissenschaftlerin sowie die  Betreuungshelfer der Johanniter im Regionalverband Essen ermöglichen neben  einem geregelten Ablauf in der Unterkunft eine gezielte Förderung der Bewohner. (Foto: Vanessa Mels)

Sozialpädagogin Carolin Lauer leitet die Jugend­wohngruppe des ASB für junge männliche Flüchtlinge. Foto: Christoph Bubbe
Allgemein - NIEMALS AUSWÄHLEN

Integration braucht Zeit – Teil I: Strukturen lernen

Im Jahr 2015 hat die Stadt Essen rund 4.600 Flüchtlinge aufgenommen. Bis August 2016 zusätzlich knapp 3.700. Es war eine echte Herausforderung für unsere Ruhrmetropole. Und es wird auch weiterhin

Alfons Pinders lehrt auch die Anti-Opfer-Haltung. Foto: Christoph Bubbe
Allgemein - NIEMALS AUSWÄHLEN

„Seit Silvester ist bei uns die Hölle los.“

Nicht nur bei Serge Menga lief nach Silvester das Telefon heiß. Auch in der Essener Kampfkunst-Akademie ‚i-defense‘ glühte die Leitung. Überwiegend waren es Anruferinnen. Die Angst, selbst Opfer zu werden,

Prof. Dr. Stefan Heinemann: "Nicht zwischen Sicherheit und Freiheit wählen müssen." Foto: Christoph Bubbe
Allgemein - NIEMALS AUSWÄHLEN

„Das war Übersetzungsarbeit.“

FOM-Prorektor Prof. Dr. Stefan Heinemann ist auch Musiker und Produzent. Über seine musikalische Arbeit kennt er Serge Menga schon seit einigen Jahren. Mit seinem Projekt ‚Lieblingsfarbe BUNT‘ will er das

Serge Nathan Dash Menga: "Seid ruhig stolz auf euer Land, das so lebenswert ist." Foto: Christoph Bubbe
Allgemein - NIEMALS AUSWÄHLEN

Serge Menga’s Botschaft

Nach den Vorkommnissen der Silvesternacht in Köln fand Serge Menga, Essener mit kongolesischen Wurzeln, klare Worte. Worte, die deutschlandweit gehört wurden – von fünf Millionen Facebook-Nutzern, von Oberbürgermeister Thomas Kufen